Marder vertreiben mit dem STOP & GO Marderschreck

Möchten Sie gegen einen Steinmarder im Auto vorgehen? Das ist eine Herausforderung! Der Marder lässt sich in der Regel nicht so leicht beeindrucken. Durch sein relativ großes Revier denkt man bei ersten Abwehrmaßnahmen vielleicht, das man bereits Erfolg hatte und der Marder vertrieben ist. Doch meistens kommt er wieder und setzt sein Zerstörungswerk fort. Daher ist es ratsam, wenn Sie Ihr Auto oder auch den Dachboden vor dem Marder schützen mit einem Marderschreck.

Marderschreck von STOP & GO

Der Marderschreck von STOP & GO sendet Ultraschallwellen in einer Frequenz aus, die einem Marder als Warn- oder Angstschreie erscheinen. Hierdurch wird der Marder vom Betreten des Motorraumes oder Dachboden abgeschreckt. Da sich die Tonfrequenz laufend ändert kann sich der Steinmarder auch nicht an das Geräusch gewöhnen.

Flexibel Einsetzbar

Durch die flache Bauweise und dem sehr geringen Stromverbrauch kann der Marderschreck mit zwei Knopfzellen (a 3Volt) betrieben werden. Die Batterien halten bis zu zwei Jahren. Der Batteriebetrieb hat den Vorteil, dass man den Motorraum oder jeweiligen Einsatzort, nicht extra verkabeln muss. Auch ein Batteriewechsel, der ja erst nach zwei Jahren fällig wird, erfolgt ohne größere Probleme.

Der Ultraschall wird in einem Winkel von 170° vom Gerät abgestrahlt.

Vorteile des Marderschreck von STOP & GO

© Horst Schmidt - Fotolia.com

© Horst Schmidt – Fotolia.com

Der hier vorgestellte Marderschreck ist hochwirksam und effektiv. Er bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Sehr kompakte und flache Bauweise, wodurch eine einfache Montage möglich ist.
  • Flexibler Einsatz in Auto, Carport, Haus, Dachboden
  • Netzunabhängigkeit durch sparsamen Batteriebetrieb
  • Ultraschall wird durch zwei hochwertige Piezo-Lautsprecher in einem Abstrahlwinkel von ca. 170 ° ausgesendet

Darauf sollten Sie achten

Der hier vorgestellte Marderschreck kann schnell und einfach in Betrieb genommen werden. Man sollte bei einem Marderschreck mit Ultraschall immer beachten, dass der Ultraschall nicht durch Gegenstände hindurch kommt und sich gradlinig ausbreitet. Somit kann für den Marder eine „Lücke“ entstehen, wenn zum Beispiel ein Hindernis im Weg steht.

Ein Beispiel hierzu: Wenn Ihr Dachboden nun jedoch voller Kisten steht, bietet er dem Marder genug Versteckmöglichkeiten. In diesem Fall könnten Sie die Kisten vom Dachboden verschwinden lassen.  Alternativ können Sie auch mehrere Marderscheuchen einsetzen.

Marderschreck kaufen

Sie möchten den Kampf mit dem Marder aufnehmen und Ihm hierfür einen Marderschreck kaufen? Dann können Sie im Fachhandel oder teilweise auch in Baumärkten den Marderschreck kaufen. Der einfachste Weg ist der Kauf im Internet. Sie können den Marderschreck von STOP & GO zum Beispiel bei Amazon kaufen:

STOP & GO Ultraschall Marder-Abwehrgerät 07533 Batteriebetrieb Marderschreck 4B
82 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 21.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Leave a Reply

*