Schützen Sie Ihr Auto mit dem HJH Sensor 737 Marderschutz

Durch Marderbiss entstehen häufig Schäden am Auto. Egal ob Zündkabel, Achsmanschette, Unterdruckschläuche, oder Isoliermatten – es ist kaum etwas sicher. Zudem werden die Schäden nicht immer von der Kfz – Versicherung übernommen. Der Marder kann dabei nicht nur direkt sichtbare Schäden verursachen, sondern es kann auch zu gravierenden Folgeschäden kommen. Es gibt allerdings unterschiedliche Methoden und Hilfsmittel, welche vor einem Marderbiss schützen sollen.

Marderschutz durch Elektroschock

Die wohl wirksamste Alternative auf dem Markt sind Elektroschockgeräte als Marderschreck. Diese arbeiten mit Kontaktplatten aus Metall an den Einstiegsstellen des Marders. An diese wird eine Hochspannung angelegt, sodass eine Berührung zum Stromschlag führt. Dabei besteht aber weder Gefahr für das Tier, noch für den Menschen, da eine Strombegrenzug vorhanden ist.

Ein Beispiel hierfür ist der HJH Sensor 737 Marderschutz. Dieser ist an die Anforderungen der neuen Fahrzeug – Modelle angepasst. Eingebaut ist außerdem ein Selbstüberwachungs – System und eine Sicherheitsabschaltung, welche beim Öffnen der Motorhaube greift. Der HJH Sensor 737 Marderschutz ist in Baufahrzeugen, LKW, und Bussen verwendbar. Der Stromverbrauch ist sehr niedrig und es gibt einen Entladeschutz für die Batterie. Der HJH Sensor 737 ist ein elektronischer Marderschutz.

Die Sensoren sind aktiv, solange die Motorhaube geöffnet ist. So können auch Wartungsarbeiten im Motorraum ohne Probleme ausgeführt werden. Es ist kein aufwändiger Zusatzanschluss notwendig, da der Anschluss über eine Klemme 15 erfolgt. Dank des neuartigen Klick – Systems ist keine aufwendige Montage mehr nötig. Die schraubfreie Montage, welche dank Montagehilfe leicht verständlich ist, sorgt nicht nur für eine entspannte Montage, sondern auch für eine hohe Zeitersparnis. Die Anleitung ist auf Französisch, Englisch, und Deutsch. Beim HJH Sensor 737 werden lediglich rostfreie und qualitativ hochwertige Materialien verwendet. Der Sensor ist nach CE E1 geprüft. Außerdem ist sie gebaut und geprüft nach der Kraftfahrzeug – Industrie – Norm.

HJH Sensor 737 Marderschutz
34 Bewertungen
HJH Sensor 737 Marderschutz
  • Einige überzeugende Daten:

    • Aktive Abwehrschutzart durch Stromschlag, die langfristige Angewöhnung an das System entfällt.
    • Speziell an die Anforderungen der neuen Fahrzeuggenerationen angepasst
    • Einzigartiges Selbstüberwachungs-System
    • Erstmals akustische und optische Signale der Betriebszustände
    • Optische Motorhauben-Erkennung - Sicherheitsabschaltung beim Öffnen der Haube
    • Automatisches Motor ein/Aus-System
    • Modulbauweise, das Elektromodul kann bei Fahrzeugwechsel wieder verwendet werden
    • Individuell und überall an den Lieblingsorten des Marders montierbare SENSOREN
    • Auch verwendbar bei LKW, Bussen und Baufahrzeuge
    • Minimalster Stromverbrauch (0,6 mA) sowie Entladeschutz der Batterie
    • Marderschutzgerät nach dem Weidezaunprinzip zum Schutz von Schläuchen und Leitungen im Motorenraum für Fahrzeuge aller Art (12 Volt+24 Volt)
    • Mikroprozessor gesteuerter Marderschutz

Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Leave a Reply

*